90 Jahre MTV Rosenheim

Das Jahr 1975 stand ganz im Zeichen des 90-jährigen Bestehens des MTV 1885. Eine Reihe von Jubiläumsveranstaltungen der einzelnen Sparten war das Jahr über durchgeführt worden, über die in dieser Schrift chronologisch bereits berichtet worden ist. Den Abschluss und zugleich den Höhepunkt bildete die Festveranstaltung am 13. Dezember in der Luitpoldhalle. Unter Beteiligung aller Abteilungen des Vereins rollte ein zweieinhalbstündiges Programm ab, das von den Zuschauern begeistert aufgenommen wurde und das einen nachhaltigen Eindruck hinterließ. Unsere Heimatzeitung, das Oberbayerische Volksblatt, hat hierüber u.a. ausgeführt: "Das ist ein quicklebendiger Neunziger: Der Männer-Turn-Verein von 1885 e. V. Rosenheim. Seine Geburtstagsfeier in der Rosenheimer Dreifachturnhalle war ein Rausch von Lebensfreude, Farbe, Bewegung, Jugend und Musik. Die Zusammenstellung und der Ablauf der Darbietungen verrieten eine kundige Hand in der Regie, ja einen fast professionellen Zuschnitt mit Show-Effekten. Der 1100-Mitglieder-Verein stellte nicht weniger als 300 Mitwirkende in den Lichtkegel, und die zweieinhalb Stunden waren nicht eine Sekunde langweilig. Ein Fest, würdig des traditions- und ruhmreichen Vereins."

Bilder von der Jubiläumsveranstaltung am 13. Dezember 1975 in der Rosenheimer Luitpoldhalle

Mutter- und Kindturnen, ein wichtiger Zweig im MTV-Programm

Die von der Fachabteilung Turnen" (Übungsleiter Leopoldseder und Wetzler) betreuten Buben während der Festvorführung

Tanzgymnastik der Mädchen

Diese Webseite verwendet Cookies.